Der zweite Raum, das rote Zimmer, war mit einem schwimmenden Holzfußboden (d.h. ohne Schraube & Nagel) ausgelegt. Wenn man auf die Bretter trat, knarrte es gemütlich. Die Lampen waren dimmbar, um den Raum bei einer Vorstellung im Marionettentheater langsam abzudunkeln, indes sich die Bühne erhellte.

  Café TROLL zweiter Raum
 Eingang

Café TROLL

Bilderbuch

Impressum

 

 

 
grüner Raum  
roter Raum
zurück...
Marionettentheater